Bundesverdienstkreuz an Gustav Isernhagen

Im Rahmen einer Feierstunde im Peetshof händigte Landrat Manfred Ostermann am 29. November 2014 Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister Gustav Isernhagen das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus, das ihm von Bundespräsident Joachim Gauck wegen der großen Verdienste um Politik, Kirche und gesellschaftliches Leben verliehen wurde.
Weiterlesen ...

Jahresbericht 2013

Den Jahresbericht 2013 der Gemeinde Wietzendorf können Sie unter folgendem Link herunterladen  Die Datei ist ca. 10 MB groß.

Rede zur Einweihung zweier Gedenksteine

Ansprache zur Einweihung von zwei Gedenksteinen auf dem alten Friedhof in Wietzendorf
am Sonntag, dem 26. Januar 2014: für 12 Kinder von osteuropäischen
Zwangsarbeiterinnen, die zwischen dem 17. 12. 1943 und dem 02. 04. 1945 – überwiegend
im ´Kinderheim´ Meinholz den Tod gefunden haben und für die Wietzendorfer,
die während des Nazi-Regimes wegen ihrer Krankheit oder Behinderung als
´lebensunwert´ galten und in Tötungsanstalten umgebracht wurden.

Weiterlesen ...