Wir suchen frühestmöglich eine Fachkraft für Abwassertechnik

Zur Verstärkung unseres Teams auf unserer mechanisch-biologischen Kläranlage stellen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt

eine Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

als Vollzeitkraft ein. Die Vergütung erfolgt nach TVöD, je nach Qualifikation.


Das Aufgabengebiet umfasst vor allem: Prüfung, Wartung und Reparatur der verfahrenstechnischen Anlageteile, selbständige Durchführung von Laborarbeiten, Einleitung von Maßnahmen bei Betriebsstörungen, Einsatz im allgemeinen Kläranlagenbetrieb, in den Pumpwerken und dem Kanalsystem im Gemeindegebiet.

Wir erwarten eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d). Eine Zusatzausbildung im Elektrobereich sowie Berufserfahrung auf einer kommunalen Kläranlage wären wünschenswert, sind aber nicht Voraussetzung. Wichtig sind, handwerkliches Geschick, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie Engagement, gültige Fahrerlaubnis der Klasse B, Wohnort in Wietzendorf oder im Umkreis bis maximal 30 km und Teilnahme am Bereitschaftsdienst außerhalb der regulären Arbeitszeit.

Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, Teamarbeit und die im öffentlichen Dienst übliche Altersversorgung.

Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen sind bis zum 10. Dezember 2019 einzusenden an die

Gemeinde Wietzendorf, Postfach 11 54, 29647 Wietzendorf
oder an gemeinde@wietzendorf.de

Der Bürgermeister
Jörg Peters