Sportanlagen

Sporthalle (Baujahr 1977/78) 21 x 45 m mit Vereinsheim (seit 1988)

Sportanlage (Kampfbahn Typ C) Baujahr 1985/86
Rasensportanlage des TSV mit Vereinsheim (Fußballplatz) Baujahr 1974

 

 

Tennisanlage mit drei Feldern und Clubhaus (Baujahr 1988)
Gesamtinvestitionssumme: ca. 1,5 Mio. €
Anteil der Eigenleistungen: ca. 307.000 €

 

 

2002 wurde ein Anbau an die Sporthalle vom TSV durchgeführt. Die Kosten betrugen rd. 560.000 €. Die Gemeinde bezuschusste das Vorhaben mit rd. 240.000 €.
Auch mit viel ehrenamtlichem Einsatz entstand 2002 der Jugendspielplatz mit Beachvolleyball- und Basketballfeld. Die Gesamtkosten von 35.000 € konnten unter fachkundiger ehrenamtlicher Leitung von Horst Cohrs 20.000 € in Eigenleistung erbracht werden.